Posts

Es werden Posts vom Juni, 2016 angezeigt.

Die harte Realität für griechische Rentner

Artikel Giorgos Koutroumanis ehemaliger Arbeitsminister
Das neue Versicherungsgesetz 4387/2016 befindet sich noch im ersten Anwendungsstadium mit noch vielen offenen sich aus den unklaren Bestimmungen ergebenden Fragen. Somit werden dutzende von Rundschreiben sowie Ministerialbeschlüsse notwendig sein, um die wichtigen Bestimmungen des neuen Gesetzes anwenden zu können.
Wir sprechen hier selbstverständlich nicht von den absolut klaren Fehlinterpretationen, mit welchen oft die Verheimlichung der neuen „harten“ sich entwickelnden Realität beabsichtigt wird. Ein solcher charakteristischer Fall ist das EKAS („Soziale Solidaritätshilfe für Rentner“; in der Schweiz zu vergleichen mit den Ergänzungsleistungen). Mit der Aufhebung des EKAS für ca. 100'000 Rentner mit niedrigem Einkommen ab Anfang Juni 2016 und für insgesamt 385'000 innerhalb der nächsten drei Jahre, entsteht eine Kürzung von 1/3 für oben genannte Rentner. Der angebliche Ersatz des EKAS mit dem garantierten Mindestlohn wi…